Dateiendung .C32 - Erweiterung

Dateiendung .C32

DateitypSyslinux COM32-Modul

EntwicklerSyslinux
Popularität 3,8 (25 Stimmen)
KategorieSystemdateien
FormatBinäres X

Binär

Diese Datei wird in einem binären Format gespeichert, das ein bestimmtes Programm zum Lesen des Inhalts erfordert.

Was ist eine C32-Datei?

Von Syslinux verwendete Datei, ein leichter Bootloader für das Linux-Betriebssystem. speichert ein 32-Bit-COMBOOT-Modul, das Low-Level-Funktionen wie das Erkennen und Einrichten von Hardware während des Startvorgangs ausführt; häufig auf Linux-Installationsdatenträgern und bootfähigen externen Medien. Mehr Informationen

COM32-Module werden mit der Syslinux COMBOOT-API in der Programmiersprache C geschrieben. Nach dem Kompilieren speichern C32-Dateien ausführbaren 32-Bit-Code in einem unformatierten Binärformat.

HINWEIS: COMBOOT-Module haben auch ein 16-Bit-Format, diese verwenden jedoch nicht die Dateierweiterung ".c32".

KOSTENLOSER DOWNLOAD Holen Sie sich File Viewer für Android-Programme, die C32-Dateien öffnen
Linux
Syslinux
Aktualisiert am 13.04.2012

Informationen zu C32-Dateien

Unser Ziel ist es, Ihnen zu zeigen, was eine Datei mit einem * .c32-Suffix ist und wie Sie sie öffnen.

Der auf dieser Seite aufgelistete Dateityp, die Dateiformatbeschreibung und die Linux-Programme des Syslinux COM32-Moduls wurden vom FileInfo-Team einzeln recherchiert und überprüft. Wir bemühen uns um 100% ige Genauigkeit und veröffentlichen nur Informationen über Dateiformate, die wir getestet und validiert haben.

Wenn Sie Ergänzungen oder Aktualisierungen dieser Seite vorschlagen möchten, teilen Sie uns dies bitte mit.